Preis
Von€40
Jetzt Buchen
Frage?
Ihr Name*
E-mail *
Telefon*
Ihre Anfrage: *
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Please select all required fields to proceed to the next step.
Auf Wunschliste Speichern
2625
Ausflüge Buchen > Kemer > Kemer nach Salda See & Pamukkale

Kemer nach Salda See und Pamukkale

Möchten Sie ein stürmisches Vergnügen erleben, wenn Sie das wundersame Naturwunder besuchen – die Travertin des Baumwollschlosses von Pamukkale und die schneeweißen Strände mit türkisfarbenem Wasser der „Türkischen Malediven“ des Fluss Salda? Ihre Reise Ausflug von Kemer nach Salda See & Pamukkale wird zu einem hellen und unvergesslichen Ereignis Ihres Urlaubs in der Türkei.

Sie reisen in die Vergangenheit, passieren das Eingangstor – den Domitianbogen, atmen die Aromen von Wildblumen ein und gehen durch die Ruinen der antiken Stadt Hierapolis. Bewundern Sie die herrliche Aussicht auf das unglaubliche antike Amphitheater. Die Überreste der ehemaligen Architektur des Apollontempels Werden Sie mit seiner Majestät und Größe in Erstaunen versetzen, denn der Tempel galt als das größte Gebäude der Stadt. Lassen Sie sich von der Größe der Nekropole beeindrucken, sterben rund 2.000 Sarkophage, Krypten, lykische Gräber und Denkmäler umfasst und sich 2 Kilometer außerhalb der Stadtmauern erstreckt.

Weiterlesen...

Sie müssen Pamukkale mit eigenen Augen sehen. Keine einzige Geschichte wird echte Emotionen aus diesem wundersamen Naturwunder vermitteln. Seit Jahrhunderten hat die Natur dieses Wunder geschaffen, das in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Sie werden die vollkommene Einheit mit der Natur spüren, die schneeweißen Travertine mit türkisfarbenem Mineralwasser berühren und die reinste Bergluft einatmen.

Das Thermalwasser im Kleopatra-Pool hat heilende Eigenschaften und Sie haben die einzigartige Gelegenheit, an einem historischen Ort neue Energie zu tanken, zu regenerieren, Kraft und geistiges Gleichgewicht wiederherzustellen.

Sie werden das Glück haben, den See Salda tektonischen Ursprungs zu besuchen. Wenn Sie die Ufer dieses Sees von weitem sehen, werden Sie denken, dass es sich um Korallensand handelt, genau wie der Sand auf den Malediven. Aber Sie werden angenehm überrascht sein, denn das ist Hydromagnesit – ein Mineral vulkanischen Ursprungs.

Eine Tour nach Pamukkale und zum See Salda von Kemer wird sicherlich Freude und angenehme Eindrücke hinterlassen. Mit den schönsten Fotos und Videos werden Sie immer wieder in Gedanken eine ungewöhnlich heiße Türkei und die Orte besuchen, die Sie besuchen konnten.

Tourdauer: 04: 30-22: 00 Uhr

Tourtage: Mo, Mi, Do, Sa.

Transfer: von Ihrem Hotel und zurück

Was kostet die Ausflug von Kemer nach Salda See und Pamukkale?

Der Preis für den Ausflug von Kemer nach Salda See und Pamukkale kostet für Erwachsene 40 Euro, für Kinder von 4 bis 7 Jahren 25 Euro und für Kinder von 0 bis 3 Jahren kostenlos.

Enthalten

  • Abholung vom Hotel / zum Hotel
  • Deutsche Reiseführer
  • Eintrittskarten
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Versicherung

Nicht enthalten

  • Persönliche Ausgaben
  • Eintrittskarte in Kleopatra Pool
  • Die Getränke

Tourprogramm: Kemer nach Salda See & Pamukkale

Gegen 04:30 Uhr morgens holt Sie ein komfortabler, klimatisierter Bus von Ihrem Hotel ab und begibt sich auf eine aufregende Reise durch die erstaunlichen Orte, die die Natur der Türkei geschaffen hat.

Den Sonnenaufgang treffen Sie beim Frühstück in Korkuteli, einem ungewöhnlichen Ort inmitten der malerischen Berge und Hügel. Dies ist die erste Station auf dem Weg von Kemer nach Pamukkale.

Sie werden gegen 10 Uhr in der Nähe von Pamukkale ankommen. Außerdem spazieren Sie 1 Stunde lang in Begleitung eines professionellen deutschsprachigen Führers durch das Gebiet mit der majestätischen Architektur der antiken Stadt Hierapolis.

Weiterlesen...

Nachdem der Guide Sie über die Gegend informiert hat, können Sie innerhalb von 2 Stunden auf Wunsch das Territorium von Hierapolis, der größten Nekropole der Türkei, unabhängig inspizieren und erkunden, in den heilenden Mineralwässern des Kleopatra-Beckens schwimmen, das Archäologische Museum besuchen und das Amphitheater und arrangieren Sie eine atemberaubend brillante Fotosession auf schneeweißen Travertinen mit türkisfarbenem Wasser.

Als nächstes finden Sie auf dem Territorium des Dorfes Pamukalle ein köstliches und herzhaftes Mittagessen nach türkischer Tradition.

Nach dem Mittagessen fahren Sie zu den schneeweißen Ufern des Salda-Sees, der „türkische Malediven“ genannt wird. Für 1 Stunde können Sie ein Schlammbad nehmen oder einfach im erfrischenden Wasser des Sees schwimmen.

In Korkuteli erwartet Sie ein herzhaftes Abendessen. Und nach einem köstlichen Abendessen nach türkischer Tradition werden Sie, erfüllt von lebhaften Eindrücken und leichter Müdigkeit, gegen 23:30 Uhr ins Hotel gebracht.

Hierapolis

Nach dem Frühstück in Korkuteli erreichen Sie die Umgebung von Travertin und dem antiken Hierapolis. Ein qualifizierter deutschsprachiger Guide macht Sie mit dem Gebiet vertraut. Die Stadt erlebte mehrere Erdbeben und wurde wieder aufgebaut. Sie werden Zeuge, wie die Restaurierungsarbeiten durchgeführt werden.

Die ersten Gebäude der Stadt entstanden im 2. Jahrtausend v. Allmählich wurde die Stadt unruhig und wurde als Ort bekannt, an dem Sie Ihre Gesundheit in den heilenden Wassern verbessern konnten.

Nach dem letzten starken Erdbeben im Jahr 1354 wurden die meisten Gebäude von Hierapolis bis auf die Grundmauern zerstört. Aber einige überlebten und überlebten ziemlich gut. Sie haben eine außergewöhnliche Chance, dies persönlich zu überprüfen.

Sie sehen den schön erhaltenen Domitianbogen aus der Römerzeit, der zum Eingang der Stadt führt. Das 206 n. Chr. fertiggestellte Amphitheater Das Theater ist für 12.000 Zuschauer ausgelegt. Es bietet einen herrlichen Blick auf die Provinz Denizli. Noch heute findet hier jährlich ein Musikfestival statt.

Sie können den Ort besuchen, an dem der Tempel zum Gedenken an einen der 12 Apostel Christi gebaut wurde – den Tempel des Heiligen Philipp, der sehr grausam hingerichtet wurde, indem er ihn kopfüber gekreuzigt hat. Ebenfalls auf dem Territorium der Heiligen Stadt (übersetzt als Hierapolis), unweit des Apollontempels, befindet sich das „Tor zur Unterwelt“. Der Ort heißt Plutonium. Es wurde 2011 entdeckt. Der Ort gilt als gefährlich. Außerhalb der Stadtmauern sehen Sie die größte Nekropole der Türkei. Sie werden erstaunt sein, dass das etwa 2 Kilometer lange Territorium buchstäblich mit den Überresten von Krypten, Sarkophagen und Denkmälern übersät ist.

Pamukkale

Pamukkale – aus dem Türkischen übersetzt – Baumwollschloss. Sie werden den Hang des Berges sehen, der mit kochendem Weiß bedeckt ist, wie Schneeverwehungen, versteinerte Kalkablagerungen, an denen das Wasser einer Thermalquelle zu einem türkisfarbenen See hinunterläuft.

Thermalquellen mit hohem Kalziumgehalt, die allmählich den Hang hinunterfließen, bildeten Schicht für Schicht schneeweiße Travertine. Sie sehen aus wie riesige Baumwollhaufen, die an einem Berghang verstreut sind.

Als Folge von Erdbeben traten an der Stelle der römischen Bäder Verwerfungen auf, die mit heißem mineralisiertem Wasser gefüllt waren, das aus den Eingeweiden der Erde aufstieg. Die Temperatur des Thermalwassers beträgt immer + 36 ° C, sodass Sie zu jeder Jahreszeit schwimmen können.

Oben, ganz am Anfang, ist das Wasser in den Kalksteinterrassen warm, bis zum Fuß des Berges wird es kalt. Vor der Kulisse der schneeweißen Berge und des türkisfarbenen Wassers des Sees, am Fuße der Travertine, können Sie unvergleichliche Erinnerungsfotos machen. Fühlen Sie sich wie im Paradies, in völliger Einheit mit der Natur, auf Katamaranen auf der spiegelnden Wasseroberfläche.

Kleopatras Pool

Sie haben die Möglichkeit, in Ihrer Freizeit zu schwimmen, sich im mineralisierten Wasser des berühmten Kleopatra-Pools zu regenerieren und zu regenerieren, das reich an Nährstoffen und Mineralien ist.

Der Pool wurde an der Stelle der römischen Bäder gebaut, die durch das Erdbeben zerstört wurden. Der Graben wurde mit Thermalwasser aus unterirdischen Quellen gefüllt. Die Wassertemperatur beträgt zu jeder Jahreszeit immer + 36 ° C. Sie werden sich wie ein Teil der Geschichte der antiken Kurstadt Hierapolis fühlen.

Das Wasser ist stark mineralisiert und es wird empfohlen, nicht länger als 2 Stunden im Pool zu bleiben. Wenn Sie möchten, können Sie sich auf den Sonnenliegen in den Schatten legen und die saubere Luft und das Vogelgezwitscher genießen.

Neben dem Pool finden Sie ein Café, in dem Sie aromatischen türkischen Kaffee bestellen und ein wenig entspannen können, während Sie die Aussicht genießen.

Dorf Pamukkale (Mittagessen)

Hier kosten Sie ein herzhaftes, vollwertiges türkisches Mittagessen mit Blick auf die Travertine und machen sich bereit, ein weiteres Naturwunder zu sehen, das mit der Pracht der Baumwollfestung konkurrieren kann.

Saldasee oder „Türkische Malediven“

Der nächste Punkt Ihrer Reise wird ein See tektonischen Ursprungs sein. Es wird Sie mit schneeweißen Ufern und transparentem türkisfarbenem Wasser treffen, umgeben von Bergen, die mit Nadelwald bedeckt sind. Diese Ansicht wird Sie mitten ins Herz treffen.

Der Salda-See entstand im Krater eines erloschenen Vulkans. Er gilt als der zweittiefste Süßwassersee der Türkei. 184 Meter tief. Aber zum Schwimmen müssen Sie sich 30-40 Meter vom Ufer entfernen. Das blaueste Wasser des Sees hat selbst am heißesten Tag eine Temperatur von 18-20 ° C.

Am Ufer des Sees finden Sie Heilerde mit vielen Mineralien und Nährstoffen. Durch die Verwendung von Tonerde werden Sie sofort die wohltuende Wirkung auf Ihre Haut bemerken.

In Wasser gelöst, verleiht Hydromagnesit dem See eine türkisfarbene Farbe. Die Wassertemperatur beträgt selbst am heißesten Tag + 18-20 ° C, sodass Sie sich beim Schwimmen im See erfrischen und einen atemberaubenden Blick auf den wunderbaren und ungewöhnlichen Ort genießen können, der sich um die Mündung eines längst erloschenen Vulkans gebildet hat.

Abendessen in der Stadt Korkuteli

Auf dem Rückweg verbringen Sie diesen tollen Tag bei einem traditionellen Abendessen in herzlicher Gesellschaft neuer Freunde. Und dann geht Ihre Reise weiter nach Kemer.

Schauen Sie sich diese Tagesausflug von Kemer nach Pamukkale auch ein. Wenn Sie einen Urlaub in Kemer planen. Versuch es!

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Kemer nach Salda See & Pamukkale?

Der Preis für den Ausflug von Kemer nach Salda See und Pamukkale kostet für Erwachsene 40 Euro, für Kinder von 4 bis 7 Jahren 25 Euro und für Kinder von 0 bis 3 Jahren kostenlos.

Was ist im Preis der Ausflug von Kemer nach Salda See und Pamukkale enthalten?

Die Kosten für den Ausflug von Kemer nach Salda See und Pamukkale beinhalten den Transfer von Ihrem Hotel und zurück, eine Versicherung, einen professionellen deutschsprachigen Reiseführer, Eintrittskarten und Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen).

Wie lange dauert eine Ausflug von Kemer nach Salda See und Pamukkale?

Der Ausflug von Kemer nach Salda See und Pamukkale dauert von 04:30 bis 22:00 Uhr. Die Gesamtdauer der Tour beträgt ca. 17 Stunden.

Bewertungen

Bewertungen