Preis
Von€60
Jetzt Buchen
Frage?
Ihr Name*
E-mail *
Telefon*
Ihre Anfrage: *
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Please select all required fields to proceed to the next step.
Auf Wunschliste Speichern
2047
Ausflüge Buchen > Kappadokien > Kappadokien Grüne Tour

Kappadokien Grüne Tour

Möchten Sie mehr über die erstaunlichen und mysteriösen unterirdischen Städte Kappadokiens erfahren? Möchten Sie die einzigartigen Landschaften Kappadokiens beim Wandern im Ihlara-Tal und im Canyon genießen? Wenn die Antwort ja ist, dann ist diese Tour für Sie!

Weiterlesen...

Die Kappadokien Grüne Tour ist eine aufregende Tour durch den südlichen Teil Kappadokiens. Sie wandern kilometerweit im Freien durch wunderschöne Täler. Der Ihlara Canyon ist einer der größten Canyons der Welt! Auf dem Territorium dieser Schlucht sind Geschichte und Natur in völliger Harmonie. Sie werden erstaunt sein, wenn Sie an den in den Felsen gehauenen Kirchen vorbeigehen, die die Augen immer noch mit Bildern aus der Bibel erfreuen. Das Ihlara-Tal ist berühmt für Hunderte von alten Kirchen. Dies ist ein sehr schöner und ungewöhnlicher Ort. Die mysteriöse und unglaubliche unterirdische Stadt Derinkuyu wird Sie mit Wohnungen mit Ställen, Kellern, Lagerräumen, Refektorien, Kirchen, Weingütern und sogar Schulen überraschen.

Welche Tage: Jeden Tag

Tourdauer: von 09.00 bis 18.00 Uhr

Transfer: Abholung von Ihrem Hotel

Wie viel kostet die Kappadokien Grüne Tour?

Die Kosten für die Kappadokien Grüne Tour betragen für Erwachsene 60 €  für Kinder von 8 bis 12 Jahren 45 € und für Kinder unter 8 Jahren – absolut kostenlos.

Enthalten / Nicht enthalten

  • Abholung vom Hotel / zum Hotel
  • Deutsch sprechender Führer
  • Eintrittskarten
  • Versicherung
  • Abendessen
  • Versicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Die Getränke

Vergiss nicht mitzunehmen

  • Warme KleidungIn der unterirdischen Stadt Derinkuyu beträgt die Temperatur etwa fünfzehn Grad - ein Pullover oder eine Windjacke sind praktisch.
  • LampeIn der unterirdischen Stadt Derinkuyu wird es nützlich sein, die dunklen Stellen des Geländes zu beleuchten.
  • Bequeme Schuhe
  • Foto & Kamera

Das Programm von Kappadokien Grüne Tour

Die Kappadokien Grüne Tour beginnt mit einem atemberaubenden Panorama auf das Göreme-Tal, ein Märchendorf mit feenhaften Kaminen, fantastischen Felsformationen und unglaublichen Höhlenhäusern.

Weiterlesen...

Sie besuchen die größte mysteriöse unterirdische Stadt, Derinkuyu, die etwa 85 m tief ist. Sie gehen durch die Straßen der unterirdischen Stadt, sehen Scheunen, Kirchen, Schulen, Klöster und andere interessante Gebäude. Als nächstes fahren Sie zum tiefsten und längsten Canyon Kappadokiens – dem Ihlara-Tal. Diese ungewöhnliche und wunderschöne Schlucht wird Sie mit fabelhaften Felsenhäusern und Kirchen überraschen, in denen Mönche vor 17 Jahrhunderten lebten.

Müde von einem faszinierenden Spaziergang fahren Sie in das Dorf Belisirma. Genießen Sie in einem traditionellen türkischen Restaurant leckere und herzhafte kappadokische Küche am Ufer des Baches. Weiter entlang der Route, hoch oben auf der Klippe, befindet sich das unglaubliche alte Kloster Selime, das vor vielen Jahrhunderten ebenfalls aus Tuffstein in den Felsen gehauen wurde. Und am Ende Ihrer wundervollen Reise besuchen Sie das fabelhafte Pigeon Tal, dessen alte Taubenschläge sich auf einer Fläche von 4 Kilometern befinden. Sie haben die Möglichkeit, diese Tauben zu füttern.

Panorama von Göreme

Ihr aufregender Ausflug Green Tour in Kappadokien beginnt vom Standpunkt der Göreme aus. Diese Seite bietet einen schönen Blick auf Göreme selbst, das Görkündere-Tal und seine Umgebung. Ein qualifizierter russischsprachiger Führer erzählt Ihnen die Entstehungsgeschichte dieser unglaublichen antiken Orte. Sie haben die Möglichkeit, wunderschöne Erinnerungsfotos zu machen und türkische Souvenirs für Ihre Familie und Freunde zu kaufen.

Derinkuyu unterirdische Stadt

Dann fahren Sie in die mysteriöse unterirdische Stadt Derinkuyu – dies ist das älteste Denkmal der menschlichen Zivilisation. Diese unglaubliche Stadt ist ungefähr 85 Meter tief und hat ungefähr 12 Stockwerke (bisher sind nur 8 Stockwerke für Besuche geöffnet). Es wird angenommen, dass ungefähr 20.000 Menschen darin leben könnten. In dieser mysteriösen Stadt Derinkuyu gab es absolut alles für einen komfortablen Aufenthalt – Wohnzimmer, Küchen, Speisesäle, Weingüter, Tempel, Schulen, Kapellen, Bäckereien, Räume zum Pressen von Öl, alle Arten von Werkstätten, Waffenkammern und sogar Ställen und einen unterirdischen Friedhof.
In Kappadokien sind etwa zweihundert unterirdische Städte bekannt. Die unterirdische Stadt Derinkuyu ist die größte unterirdische Stadt in Kappadokien.

Ihlara-Tal

Als nächstes fahren Sie zum tiefsten und längsten Canyon Kappadokiens – dem Ihlara-Tal. Diese Steinschlucht erstreckt sich über 15 Kilometer und hat an einigen Stellen eine Tiefe von 150 Metern. Das Ihlara-Tal ist ein sehr schöner natürlicher Ort. Diese ungewöhnlich schöne Schlucht ist berühmt dafür, dass sich hier vor 17 Jahrhunderten byzantinische Mönche niedergelassen haben. Fleißige Mönche haben ihre Wohnungen und Kirchen in die Steinmauern des Canyons geschnitzt. In der Antike erreichte die Bevölkerung des Canyons 60.000 Menschen. Viele Höhlenkirchen haben wunderschön erhaltene Wandfresken.
Im Ihlara-Tal können Sie während der Cappadocia Green Tour einige dieser atemberaubenden und mysteriösen Felsenkirchen besuchen und etwa 3 Kilometer entlang des Flusses Melendiz wandern.

Belisirma Dorf

Nach einer faszinierenden Wanderung durch das wundervolle Ihlara-Tal erwartet Sie ein herzhaftes nationales Mittagessen im schönen Dorf Belisirma, das sich im Canyon selbst befindet. Genießen Sie ein köstliches Mittagessen in einem traditionellen türkischen Restaurant direkt am Bach.

Selime Kloster

Nachdem Sie sich ausgeruht und an Kraft gewonnen haben, gelangen Sie zum höchsten felsigen Kloster Kappadokiens – Selime, das sich hoch oben auf dem Felsen befindet. Die Gründung dieses unglaublichen Klosters stammt aus dem 8. Jahrhundert – der byzantinischen Zeit Kappadakiens. Es ist ein echter Felskomplex mit mehreren Kirchen, Hauswirtschaftsräumen, Mönchszellen, Viehställen und anderen speziell organisierten Orten.

Die Räumlichkeiten dieses ungewöhnlichen Selime-Klosters sind durch kuriose Passagen und Grotten verbunden, entlang derer Sie herumwandern können. In diesem Kloster wurde übrigens der Film „Star Wars“ gedreht.

Im Selime-Kloster sind einige Fresken erhalten, die aus den X-XI Jahrhunderten stammen. Die Fresken sind schlecht erhalten. Zu dieser Zeit wurden im Selime-Kloster Feuer verbrannt, daher sind die Wände schwarz von altem Ruß. Trotzdem sehen die abgedunkelten Bögen und Säulen ziemlich beeindruckend aus. Dank dieses Rußes werden Sie den mittelalterlichen Charme dieser Räumlichkeiten spüren. Wie die meisten Wahrzeichen Kappadokiens ist das Selime-Kloster aus weichem Tuff geschnitzt.

Pigeon Tal

Die nächste Station Ihrer aufregenden Kappadokien Grüne Tour ist der Besuch des Pigeon Tal oder des Taubenschlag Tal. Die Gesamtlänge dieses ungewöhnlichen Tals beträgt 4 Kilometer. Es wird so genannt, weil es viele Taubenschläge gibt, die sich direkt in den Felsen befinden. Seit der Antike werden Tauben gezüchtet, um ihren Kot zu sammeln und Gärten und Felder mit diesem Kot zu düngen.
Im Pigeon Valley können Sie mit den Taubenschlägen viele Fotos vom fabelhaften Panorama des Tals machen. Sie haben die Möglichkeit, die Tauben selbst zu füttern (das Futter wird auch hier verkauft). Sie können hier auch unvergessliche Souvenirs für Ihre Familie und Freunde kaufen.

Schauen Sie sich die Quad Tour in Kappadokien auch ein. Vielleicht finden Sie interessant wenn Sie in Kappadokien sind. Versuch es!

Häufig gestellte Fragen

Was kostet die Kappadokien Grüne Tour?

Die Kosten für die Kappadokien Grüne Tour betragen für Erwachsene 60 € für Kinder von 8 bis 12 Jahren 45 € und für Kinder unter 8 Jahren – absolut kostenlos.

Welche Orte werden Sie während der Kappadokien Grüne Tour besuchen?

Während der Ausflug Grüne Tour in Kappadokien besuchen Sie die Aussichtsplattform von Göreme, die unterirdische Stadt Derinkuyu, das Ihlara-Tal, das Dorf Belisirma, das Selime-Kloster und das Tauben-Tal.

Was ist im Preis der Kappadokien Grüne Tour enthalten?

Eintrittskarten, Deutschsprachiger Reiseführer, Transfer, Mittagessen, Versicherung.

Was sollten Sie auf einer Kappadokien Grüne Tour mitnehmen?

Um an der Kappadokien Grüne Tour teilnehmen zu können, benötigen Sie bequeme, rutschfeste Schuhe, Wasser, warme Kleidung, eine Laterne und Geld für persönliche Ausgaben.

Ist ein Deutschsprachiger Reiseführer im Preis der Grüne Tour in Kappadokien enthalten?

Ja, der Preis für die Grüne Tour in Kappadokien beinhaltet einen Deutschsprachigen qualifizierten Reiseleiter, der alle Ihre Fragen beantwortet.

Bewertungen

Bewertungen