Preis
Von€40
Jetzt Buchen
Frage?
Ihr Name*
E-mail *
Telefon*
Ihre Anfrage: *
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Please select all required fields to proceed to the next step.
Auf Wunschliste Speichern
2201
Ausflüge Buchen > Kappadokien > Kamelsafari in Kappadokien

Kamelsafari in Kappadokien

Da es viele Möglichkeiten gibt, die Region Kappadokien und alle Sehenswürdigkeiten zu erkunden, gibt es eine besondere Möglichkeit, die Ihnen Spannung und Besichtigung in einem bietet. Probieren Sie eine alternative Safari-Aktivität aus und reiten Sie mit einem Kamel durch die atemberaubenden Täler Kappadokiens, um Ihre Erfahrung und Ihren Urlaub unvergesslich zu machen. Kamelsafari in Kappadokien bietet Ihnen spektakuläre Ausblicke und wird eine lang anhaltende Erinnerung sein.

Kappadokien ist ein nationaler Schatz der Türkei und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die atemberaubende Landschaft der Region wurde vor vielen Millionen Jahren aus Vulkangestein geformt. Wirbelnde Lava floss über das Hochland und füllte die Risse, Täler und Flüsse der Erde. Viele kleine Vulkane unter dem Einfluss von Zeit und natürlichen Elementen haben unglaubliche mystische Landschaften gebildet. Aus biegsamem Tuff und Basalt hat die Natur wundervolle und wellige Statuen, Hügel und Gipfel gewebt.

Weiterlesen...

In Kappadokien sind verstreute Höhlenkirchen und Felswohnungen überall verstreut, wodurch erstaunliche Fotos entstehen. Bei einem Kamelritt haben Sie die Möglichkeit, einen atemberaubenden Blick auf das Freilichtmuseum zu genießen – ein riesiges futuristisches Plateau mit all seinen farbenfrohen Passagen und Attraktionen.

Weise Kamele, die ihre Arbeit kennen, segeln auf den felsigen Straßen und wiegen Sie regelmäßig auf dem Rücken. Und Sie werden ganz in die orientalische Exotik eintauchen. Sie können viele unvergessliche und farbenfrohe Fotos machen.

Abhängig von der Zeit Ihrer tour werden Sie bei Sonnenaufgang von den ersten Sonnenstrahlen oder bei Sonnenuntergang von den letzten Reflexionen des Tages eingehüllt. Sie werden sehen, wie Licht, das in verschiedenen Schattierungen spielt, die Bergketten durchdringt und umhüllt und Steinskulpturen neue Formen und Schatten verleiht. Und die berühmten riesigen Luftballons, die schwerelos in der Luft schweben, verleihen jedem Winkel einen besonderen Charme. Diese atemberaubende Aussicht wird niemanden gleichgültig lassen. Jedes Ihrer Fotos ist voller Farbe, Licht und Raffinesse.

Wenn Sie möchten, können Sie die berühmten Täler Kappadokiens erkunden. Sie haben die Möglichkeit, die roten oder rosa Täler zu erkunden, die sich durch ihre außergewöhnliche Farbe, das Tal der Schwerter mit seinen scharfen Felsgipfeln oder das Tal der Liebe, in dem sich Hunderte erstaunlicher Säulen befinden – Pilze in einer Reihe.

Auf einer Kamelsafari sehen Sie atemberaubende Orte, deren Schönheit einfach nicht zu überschätzen ist. Kappadokien ist ein Ort, den Sie mindestens einmal in Ihrem Leben mit eigenen Augen sehen müssen.

Tourdauer: 2 Stunden

Tourtage: Täglich um 7:30 / 12:00 / 17:30

Transfer: von Ihrem Hotel und zurück

Wie viel kostet ein Kamelsafari in Kappadokien?

Der Preis für eine Kamelsafari in Kappadokien für Erwachsene beträgt 40 Euro, für Kinder von 7 bis 12 Jahren 30 Euro und für Kinder von 0 bis 6 Jahren kostenlos.

Enthalten

  • Abholung vom Hotel / zum Hotel
  • Kamelritt
  • Versicherung

Nicht enthalten

  • Persönliche Ausgaben
  • Essen und Trinken

Tourprogramm: Kamelsafari in Kappadokien

Kamelreiten in Kappadokien finden bei Sonnenaufgang, tagsüber oder bei Sonnenuntergang statt. Daher werden Sie zum Zeitpunkt Ihrer Wahl von Ihrem Hotel abgeholt und zur Kamelfarm gebracht. Nachdem Sie die Kamele kennengelernt und in deren Umgang eingewiesen haben, machen Sie sich auf den Weg. Und nach dem Ende des Ausfluges werden Sie in ca. 2 Stunden zurück zum Hotel gebracht.

Weiterlesen...

Einweisung

30 Minuten vor der Reise gibt Ihnen der Ausbilder eine detaillierte Einweisung in die Sicherheitsregeln und den Umgang mit Kamelen. Sie lernen, wie man richtig mit diesen Tieren kommuniziert, und können die Kontrollen in einem offenen Bereich testen. Alle Kamele sind erfahren und gut ausgebildet. Wenn Sie sie also noch nie geritten haben, verursacht dies keine Schwierigkeiten. Sie haben Zeit, sich mit Ihrem „Schiff der Wüste“ anzufreunden und sich auf den Weg zu machen.

Meskendir-Tal

Das Meskendir-Tal ist eines der längsten Täler und repräsentiert eine Schlucht und einen durch sie fließenden Bach. Im ganzen Tal sind Felsfalten verstreut, die an starke Schlagsahne erinnern. Hier finden Sie in Steine ​​geschnitzte Wohnhäuser, Tempel sowie alte Taubenschläge.

Tauben in Kappadokien gelten als sehr verehrte Vögel. Seit Jahrhunderten helfen sie den Einheimischen, Trauben anzubauen und das trockene Land Kappadokiens zu düngen.

Roten Tal

Im Roten Tal sind die Berge mit erstaunlichen Rot-, Burgunder- und Kupfertönen gefüllt, die sich wie eine Torte in den Felsen befinden. Die Pisten sind besonders bei Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang verspielt. Wenn Sie auf Kamelen zwischen bunten Felsen spazieren, werden Sie den Eindruck haben, in den Tälern des Mars zu spazieren.

Wenn Sie auf Kamelen entlang des Roten Tals wandern, das sich vom Meskendir-Tal aus erstreckt, können Sie zu einer Panorama-Aussichtsplattform gelangen, von der aus Sie bei Sonnenuntergang einen wunderschönen Blick auf die Täler Kappadokiens und die Vulkanlandschaften haben, die in den Strahlen der untergehenden Sonne in verschiedenen Farben schimmern.

Rosental

Rosental überrascht mit zarten Puppenfarben. Das Tal beherbergt auch eine große Anzahl alter Wohnhäuser, Klöster und Taubenschläge. Vor dem Hintergrund der rosa Wellen von Luftfelsen bei Sonnenuntergang werden wirklich fabelhafte Fotos erhalten.

Und wenn die Sonne aufgeht, erwartet Sie eine Parade mit Hunderten von bunten Luftballons, die über den unglaublichen Tälern Kappadokiens schweben.

Chavushin

Chavushin ist eine alte Stadt, die in den biegsamen Vulkangestein gehauen ist. Viele verschiedene Löcher in den Felsen zeugen vom wirklichen Leben der Menschen, die selbst ihre Häuser ausgegraben haben und sich vor Invasionen und schlechtem Wetter versteckt haben.

Derzeit mussten die Bewohner wegen schwerer Zerstörung die Stadt verlassen. Die zerklüfteten Berge, wie ein Bienenstock oder ein Käse, sehen sehr ungewöhnlich aus, vor deren Hintergrund sich Aufnahmen immer als erfolgreich herausstellen.

Tal der Schwerter

Das Tal der Schwerter ist einzigartig für seine scharfen Felsgipfel – Kegel, in denen sich hier und da eine geschnitzte Wohnung oder ein Kloster befindet. Sie werden begeistert sein von der fantastischen Landschaft, die eher wie eine Fälschung aussieht als von der Natur selbst geschaffen.

Tal der Liebe

Im Tal der Liebe werden Sie tief beeindruckt sein von den erstaunlichen Steinsäulen, die 30 bis 40 Meter hoch sind und auf deren Spitze sich Hüte befinden. Diese Pilze werden auch „Feenkamine“ genannt. Wenn Sie auf Kamelen durch diese fantastischen Landschaften wandern, werden Sie vergessen, auf welchem ​​Planeten Sie sich befinden. Die Bilder in diesem Tal sind wie eine Art Abenteuerfilm.

Schauen Sie sich diese Pferde Reiten in Kappadokien auch ein. Vielleicht finden Sie es interessant Wenn Sie einen Urlaub in Kappadokien planen. Versuch es!

Häufig gestellte Fragen

Was kostet eine Kamelsafari in Kappadokien?

Der Preis für eine Kamelsafari in Kappadokien für Erwachsene beträgt 40 Euro, für Kinder von 7 bis 12 Jahren 30 Euro und für Kinder von 0 bis 6 Jahren kostenlos.

Was ist in der Kamelsafari Tour in Kappadokien enthalten?

Die Kamelsafari in Kappadokien beinhaltet Transfers von Ihrem Hotel und zurück, einen Kamelverleih, eine Versicherung für Ihre Sicherheit und eine Tour durch die Täler.

Wie lange dauert eine Kamelsafari in Kappadokien?

Die Kamelsafari in Kappadokien dauert ungefähr 2 Stunden. Sie können wählen, ob Sie im Morgengrauen, tagsüber oder bei Sonnenuntergang spazieren gehen möchten.

Kannst du in Kappadokien ein Kamel reiten?

Eine Kamelsafari ist der perfekte Weg, um Wüstenregionen zu entdecken – insbesondere Gebiete, die historisch und kulturell so reich sind wie Kappadokien. Eine Kamelsafari sorgt für eine magische Reise, die Sie noch nie erlebt haben.

Was ist Kamelsafari?

Heiße Luft steigt auf. Erhitzte Luftmoleküle „breiten sich aus“ oder dehnen sich aus und springen herum, und der Raum wird weniger dicht als der umgebende Raum. Durch Erhöhen der Lufttemperatur in der Ballonhülle ist sie weniger dicht als die Luft und somit „leichter als Luft“.

Bewertungen

Bewertungen