Preis
Von€44
Jetzt Buchen
Frage?
Ihr Name*
E-mail *
Telefon*
Ihre Anfrage: *
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Please select all required fields to proceed to the next step.
Auf Wunschliste Speichern
2248
Ausflüge Buchen > Belek > Belek nach Demre Myra Kekova Tour

Belek nach Demre Myra Kekova Tour

Möchten Sie eine Reise unternehmen, die es Ihnen ermöglicht, in die alte Atmosphäre einzutauchen? Wenn Sie hineingegangen sind, sehen Sie die Ruinen antiker Städte und prächtige malerische Felsen sowie das türkisfarbene transparente Wasser des Mittelmeers, auf dessen Grund sich Fragmente der antiken Zivilisation befinden, und sogar die Kirche des Heiligen Nikolaus Wundertäter. Belek nach Demre Myra Kekova Tour, verleiht Ihrem Urlaub Abwechslung. Dank dieser Reise lernen Sie viele neue und interessante Dinge.

Sie besuchen die antike römische Stadt Myra, die früher die Hauptstadt von Lykien war, einer ihrer Provinzen. Hier sehen Sie das majestätische Amphitheater, das perfekt erhalten ist und in dem auch heute noch verschiedene Veranstaltungen stattfinden.

Die wichtigste Attraktion sind die in den Felsen gehauenen Gräber. Sie werden Sie mit ihrer exquisiten Form und Ähnlichkeit mit Tempeln überraschen. Lykische Handwerker schnitzten sie gekonnt direkt in den Felsen, und dann wurden reiche Lykier in ihnen begraben.

Weiterlesen...

Sie werden begeistert sein von der Kirche St. Nikolaus der Wundertäter – ein beliebter Ort für orthodoxe Pilger. Der Sarkophag, in dem Nikolaus der Wundertäter begraben wurde, wird hier aufbewahrt. Die Relikte sind nicht mehr darin, 1087 wurden sie nach Italien transportiert, wo sie bis heute aufbewahrt werden. Dies hindert den Tempel jedoch nicht daran, ein sehr energetisch starker Ort zu sein.

Eine Bootsfahrt in die untergetauchte Stadt Kekova wird Ihnen echte Freude bereiten. Durch die Glasfenster im Boden der Yacht können Sie die Ruinen sehen, die unter Wasser standen, sowie die Überreste der antiken Stadt, die sich am Ufer befinden.

Wenn Sie sich für einen Freizeitausflug entscheiden Demre, Myra, Kekova aus Belek, werden Sie nicht nur das maximale ästhetische Vergnügen an den faszinierenden Denkmälern der antiken Architektur genießen, sondern auch viele interessante Fakten der Geschichte erfahren.

Tourdauer: 3:30 – 19:30 Uhr

Tourtage: Mittwoch, Freitag, Sonntag

Transfer: von Ihrem Hotel und zurück

Was kostet die Tour Belek nach Demre Myra Kekova?

Der Preis für den Ausflug nach Demre, Myra, Kekova von Belek für Erwachsene beträgt 44 Euro, für Kinder von 4 bis 7 Jahren 25 Euro und für Kinder von 0 bis 3 Jahren kostenlos.

Enthalten

  • Abholung vom Hotel / zum Hotel
  • Deutsch sprechender Führer
  • Bootsfahrt in die unterirdische Stadt Kekova
  • Eintrittskarte in die St.-Nikolaus-Kirche
  • Eintrittskarte in die antike Stadt Myra
  • Mittagessen
  • Versicherung

Nicht enthalten

  • Persönliche Ausgaben
  • Die Getränke

Tourprogramm: Belek nach Demre Myra Kekova Tour

Um 03:30 Uhr morgens kommt ein komfortabler, klimatisierter Bus in Ihrem Hotel an und bringt Sie auf eine einzigartige Reise. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp in einem Café, in dem Sie frühstücken können. Sie können Ihre Lunchbox mit Frühstück von Ihrem Hotel mitnehmen. Wenn Sie möchten, können Sie während Ihres Aufenthalts etwas aus dem Menü des Restaurants auswählen.

Nach dem Frühstück fahren Sie in die antike Stadt Myra. Nachdem Sie die Sehenswürdigkeiten gesehen haben, werden Sie zum Ikonenladen und weiter zur Nikolaikirche gebracht. Nach einem herzhaften Mittagessen erkunden Sie die versunkene Stadt Kekova. Eine große Auswahl an Weinen wird Ihnen in der wunderbaren Weinhandlung präsentiert, bevor Sie zu Ihrem Hotel gehen. Und der Onyx-Workshop wird Sie mit köstlichen Souvenirs begeistern. Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

Weiterlesen...

Myra

Sie werden die alte lykische Stadt in der Nähe der modernen türkischen Stadt Demre sehen. Das genaue Gründungsdatum ist leider nicht bekannt. Es gibt jedoch eine Version, die bereits im 5. Jahrhundert v. Chr. Existierte.

Die Stadt verdankt ihren Namen dem Harz, aus dem Weihrauch hergestellt wird (Myrrhe).

Myra ist bekannt dafür, dass Nikolaus der Wundertäter dort lebte und predigte.

Die bekannteste Attraktion ist die Nekropole. Sie werden von seinem ungewöhnlichen Aussehen beeindruckt sein. Die Gräber sind hoch über dem Boden in die Felsen gehauen. Dies ist auf den Glauben der alten Stadtbewohner zurückzuführen. Der Glaube sagt, je höher das Begräbnis, desto näher ist die Seele dem Himmel, desto schneller wird sie dort sein. Sie können die wunderschön erhaltenen Fassaden sehen, die den antiken griechischen Tempeln ähneln. Sie sehen großartig aus, obwohl sie über zweitausend Jahre alt sind.

Sie werden auf jeden Fall auf das prächtige Amphitheater achten, das gut erhalten ist und auch heute noch für verschiedene Zwecke genutzt wird. Es hat 35 Reihen und eine Kapazität von 10 Tausend Menschen. Darin spürt man den Geist der Antike, er vermittelt ihn perfekt.

Eine wichtige Attraktion der Stadt ist die Kirche St. Nikolaus der Wundertäter, die zu seinen Ehren nach seinem Tod erbaut wurde. In der Stadt Myra war Nicholas 43 Jahre lang Bischof. Für alle Gläubigen gilt er als Beschützer der Kinder, Versöhner der Feinde und Beschützer derer, die zu Unrecht verurteilt wurden. Er brachte Kindern Weihnachtsgeschenke und wurde zum Prototyp des modernen Weihnachtsmanns. Im Laufe der Zeit ging die Kirche in den Untergrund und wurde erst 1850 vom russischen Reisenden A. N. Muravyov entdeckt. Er begann Spenden für ihre Restaurierung zu sammeln.

Heute hat die Kirche den Status eines Museums. Hier sehen Sie den Sarkophag, in dem Nikolaus der Wundertäter begraben wurde. Das Berühren wird als großer Erfolg angesehen. Sie werden von den bis heute erhaltenen Fresken aus dem 11. Jahrhundert begeistert sein.

Ein sehr schöner Ort mit einer freundlichen und angenehmen Atmosphäre.

Mittagessen

Nachdem Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten erkundet haben, wird Ihnen ein herzhaftes und köstliches Mittagessen angeboten, um sich zu erholen.

Kekova

Sie werden sich auf eine erstaunliche Reise zur Insel Kekova begeben. Trotz seiner geringen Fläche enthält es die Ruinen von vier antiken Städten.

Die Insel Kekova wurde bereits im 2. Jahrhundert n. Chr. Von Menschen bewohnt. Er war schon immer Gegenstand von Kontroversen und wechselte regelmäßig den Besitzer. Anfangs gehörte es Byzanz, dann dem Osmanischen Reich, und nach dem Ersten Weltkrieg kämpfte Italien dafür. Erst 1932 ging er endgültig in die Türkei über.

Es wird Sie überraschen, aber Archäologen haben hier keine umfassenden Forschungen durchgeführt. Und Jacques Yves Cousteau und sein Team fanden die Überreste eines Schiffes, das bereits 1300 v. Chr. In diesen Gewässern segelte.

Auf der Insel im nördlichen Teil ist die Stadt Dolihiste perfekt erhalten. Es gibt Teile davon sowohl an Land als auch unter Wasser.

Ihr Ausflug findet in einem speziellen Boot mit transparentem Boden statt. Dies bietet einen hervorragenden Überblick für eine detaillierte Untersuchung der Trümmer und Haushaltsgegenstände der antiken Stadt. Sie liegen in geringer Tiefe, und da das Wasser in diesen Teilen des Mittelmeers transparent ist, können Sie leicht gepflasterte Straßen, Säulenreste, Amphoren und sogar Fragmente antiker Statuen sehen.

Die Ruinen von Stadthäusern, das Fundament einer alten Kirche, originale Gräber und Trinkwasserzisternen sind an der Küste der Insel erhalten geblieben. All dies verdient Ihre Aufmerksamkeit.

Die Ruinen der antiken Stadt werden Sie stark beeindrucken. Und in Kombination mit einer Bootsfahrt wird diese Reise wirklich erstaunlich und unvergesslich sein.

Nachdem Sie alle Sehenswürdigkeiten besucht haben, wartet ein Bus auf Sie, der Sie bequem zu Ihrem Hotel zurückbringt.

Schauen Sie sich diese Ausflug Aqualand Dolphinland von Belek auch ein. Wenn Sie einen Urlaub in Belek planen. Versuch es!

Häufig gestellte Fragen

Was kostet die Tour Belek nach Demre Myra Kekova?

Der Preis für den Ausflug nach Demre, Myra, Kekova von Belek für Erwachsene beträgt 44 Euro, für Kinder von 4 bis 7 Jahren 25 Euro und für Kinder von 0 bis 3 Jahren kostenlos.

Was ist im Preis für einen Ausflug nach Demre Myra Kekova von Belek enthalten?

Der Preis für den Ausflug von Belek nach Demre, Myra, Kekova beinhaltet Versicherung, Transfer, Eintrittskarten für alle Attraktionen der Tour, Mittagessen, Bootsfahrt in die unterirdische Stadt Kekova.

Wie lange dauert der Ausflug von Belek nach Demre Myra Kekova?

Der Ausflug von Belek nach Demre, Mira, Kekova dauert von 03:30 bis 19:30 Uhr. Die gesamte Tourzeit beträgt ca. 16 Stunden.

Wie weit ist Belek nach Demre Myra Kekova?

3 stunden 30 min (202,0 km) über D400 nach Demre, Myra, Kekova von Belek aus.

Bewertungen

Bewertungen